Ratzeburg (ots) – 23. März 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 17.03.2021 – Harmsdorf

Am 17. März 2021 kam es auf der B 208 zwischen Kulpin und Harmsdorf zu einem Verkehrsunfall ohne Verletzte.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr gegen 13:15 Uhr ein 49- jähriger LKW- Fahrer aus dem Kreis Ostholstein mit einer Sattelzugmaschine die Bundesstraße 208 in Richtung Ratzeburg.
Als er zwischen Kulpin und Harmsdorf einen blauen PKW und einen Traktor überholen wollte, scherte der PKW ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten auf die Gegenfahrbahn aus.
Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der 49- Jährige aus und kam mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab.
Die Fahrer des PKW und des Traktors entfernten sich von der Unfallstelle.
Angaben zur Höhe des Sachschadens können nicht gemacht werden.

Wer kann Angaben zu dem Unfallgeschehen oder den beteiligten Fahrzeugen machen?
Hinweise nimmt das Polizeirevier Ratzeburg unter der Telefonnummer: 04541/ 809-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal