Ratzeburg (ots) – 13. April 2021 | Kreis Stormarn – 13.04.2021 – Reinbek

Am 13. April 2021 kam es gegen 07:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Sachsenwaldstraße in Reinbek.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr ein 44- jähriger Hamburger mit einem Citroen Jumpy die Sachsenwaldstraße in Richtung Aumühle. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen.
Der Fahrer des Citroen wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Er wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Der 75-jährige Fahrer des Mercedes und seine 71- jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt.
Der Sachschaden wird auf 68.000 Euro geschätzt.
Die Sachsenwaldstraße war für die Bergungsarbeiten eine Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal