Ratzeburg (ots) – 28. Dezember 2020 | Kreis Stormarn – 23.-25.12.2020 – Escheburg / Wohltorf

In der Zeit von Mittwoch (23.12.2020) 22:00 Uhr bis Freitag (25.12.2020) 09:00 Uhr ist es in Wohltorf zu zwei Einbruchsversuchen gekommen.

Die unbekannten Täter versuchten in Wohltorf in der Eichenallee bei einem Doppelhaus über die Haustür sowie in der Waldstraße bei einem Einfamilienhaus über ein Fenster gewaltsam einzudringen. Die Versuche misslangen, so dass lediglich einiger Sachschaden entstand.

In Escheburg hingegen, gelangten am 24.12.2020, zwischen15:00 Uhr und 22:00 Uhr unbekannte Tätern über ein gewaltsam geöffnetes Fenster ins Inneres eines Einfamilienhauses in der Lindenbreite. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe.

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen in allen Fällen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat in Wohltorf in der Eichenallee und Waldstraße im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Wer kann Angaben zur Tat in Escheburg machen? Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 040-727707-0 entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal