Ratzeburg (ots) – 23. Juli 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 21./22.07.2021 – Lauenburg

Vom Gelände des Wasserwerkes in Lauenburg haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag Kupferkabel entwendet.

Im Zeitraum vom Mittwoch 21.07.2021, 17.00 Uhr, bis Donnerstag 22.07.2021, 06.00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände der Versorgungsbetriebe Lauenburg in der Findorffstraße.
Dort drangen sie zudem über eine gewaltsam geöffnete Tür auch in das Hallengebäude ein.

Der Wert der entwendeten Kupferkabel wird auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Die Kriminalpolizei Geesthacht hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Hinweisgeber, die Angaben zu den Tätern geben können oder im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04152/8003-0 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal