Ratzeburg (ots) – 20. Juli 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 19.07.2021 – Wentorf bei Hamburg

Am 19.07.2021 verletzte sich ein Fußgänger leicht bei einem Verkehrsunfall auf dem Südring in Wentorf.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 48-jähriger VW-Kabriolett-Fahrer den Südring der B 207 in Wentorf bei Hamburg in Fahrtrichtung Hamburg.
Es herrschte „stop-and-go“-Verkehr.
Gegen 16.20 Uhr trat plötzlich ein 16-jähriger aus dem Schwarzenbeker Umland hinter einem verkehrsbedingt wartenden Sprinter hervor auf die Gegenfahrspur und wurde dort vom gerade anfahrenden VW des 48-jährigen erfasst.
Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Jugendlichen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal