Bad Schwalbach (ots) –

1. Trickdieb lenkt ab und bestiehlt Seniorin, Idstein-Wörsdorf, Walsdorfer Straße,
Mittwoch, 26.04.2023, 12:00 Uhr

(fh)Am Mittwochmittag hat ein Trickdieb in Idstein-Wörsdorf eine Dame vor einem Einkaufsmarkt bestohlen.
Die 84-jährige Geschädigte befand sich ihren Angaben zufolge auf dem Parkplatz des Marktes in der Walsdorfer Straße und war grade damit beschäftigt ihre Einkäufe in ihr Auto zu verstauen. Hierfür hatte sie ihren Einkaufsbeutel mit samt ihrem Portemonnaie in den offenen Kofferraum gelegt. Ein bislang unbekannter Täter machte sich diesen Umstand zu Nutze, sprach die Idsteinerin an und gab vor, er wolle Geld gewechselt bekommen. Die Angesprochene verneinte dies zwar, ließ sich aber durch das Gespräch ablenken. Als sie daraufhin nach Hause fuhr, musste sie dort feststellen, dass ihr Beutel und die darin befindliche Geldbörse fehlten. Diese müssen von dem Unbekannten zuvor auf dem Parkplatz entwendet worden sein.
Der Ablenker soll dick, etwa 40-50 Jahre alt und etwa 175 cm groß gewesen sein. Er habe helle Kleidung getragen und schütteres Haar gehabt. Die Geschädigte vermutet, dass der Mann einen osteuropäischen Hintergrund gehabt haben könnte.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06126) 9394-0 mit der Polizeistation Idstein in Verbindung zu setzen.

2. Redseliges Diebesduo hat Brieftasche im Visier, Idstein, Wiesbadener Straße,
Mittwoch, 26.04.2023, 12:45 Uhr bis Mittwoch, 26.04.2023, 12:50 Uhr

(fh)Am Mittwochmittag haben zwei Diebe in Idstein die Brieftasche einer Seniorin ins Visier genommen und die Dame mit einer List bestohlen.
Gegen 12:45 Uhr wurde die 76-jährige Idsteinerin in einem Drogeriemarkt in der Wiesbadener Straße von einem jungen Pärchen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Während der Konversation gelang es den Unbekannten unbemerkt die Brieftasche der Seniorin an sich zu nehmen und mit dieser anschließend die Flucht anzutreten. Neben diversen Karten und persönlichen Gegenständen, befanden sich auch knapp 120 Euro im Portemonnaie
Die beiden Täter beschreibt die Geschädigte wie folgt:
Die Frau sei etwa 15-17 Jahre alt, circa 160 cm groß und kräftig gewesen. Sie soll ein kräftiges Gesicht, dunkle, schulterlange Haare gehabt und deutsch ohne Akzent gesprochen haben. Bekleidet war sie mit einer beigen Jacke.
Ihr Begleiter soll größer und ein paar Jahre älter gewesen sein. Er sei kräftig und dunkelhaarig. Zur Bekleidung ist nur bekannt, dass er zur Tatzeit eine schwarz-weiß karierte Jacke trug.

Hinweise zum Duo nimmt die Polizeistation Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 entgegen.

3. Baumaterialien neben Rohbau angezündet, Taunusstein-Neuhof, Ziegelhüttenweg,
Donnerstag, 27.04.2023, 01:50 Uhr

(fh)In der Nacht zum Donnerstag wurden in Taunusstein-Neuhof Baumaterialien in Brand gesteckt und so ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht.
Gegen 01:50 Uhr bemerkten Anwohner des Ziegelhüttenwegs auf dem Gelände einer dortigen Baustelle einen Brand und wählten den Notruf. Der herbeigeeilten Feuerwehr gelang es das Feuer im Hinterhof eines Rohbaus zu lokalisieren, die Flammen einzudämmen und letztlich zu löschen. Gebrannt hatten Dämm- und Renovierungsmaterialien, die Flammen hatten Teile der Fassade des Rohbaus beschädigt. Der Sachschaden wird mit knapp 7.000 Euro beziffert.

Derzeit kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, deshalb nimmt die Kriminalpolizei in Wiesbaden Hinweise zur Entstehung unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal