Bad Schwalbach (ots) –

1. Fußgänger bei Unfallflucht verletzt,

Oestrich-Winkel, Friedhofstraße,
Mittwoch, 19.01.2022, 21:00 Uhr,

(mh) Am Mittwochabend ist in der Friedhofstraße in Oestrich-Winkel ein Fußgänger bei einer Verkehrsunfallflucht leicht verletzt worden. Der 32-jährige Geschädigte lief auf der besagten Straße und war im Begriff, die Langenhoffstraße zu überqueren, als er ein herannahendes Fahrzeug bemerkte. Trotz seines Versuchs, auf den Bürgersteig zurückzukehren und augenscheinlicher Bremsung des unbekannten Fahrzeugs kam es zu einem Zusammenstoß. Der Fußgänger wurde dadurch zu Boden geworfen, der Fahrer oder die Fahrerin setzten ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der PKW, bei dem es sich laut dem Geschädigten um einen Audi A3 oder einen BMW 1er unbekannter Farbe gehandelt haben könnte, fuhr in Richtung der Mühlstraße davon. Der 32-Jährige erlitt durch den Vorfall Prellungen.

Zeuginnen oder Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrer oder Fahrerin geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Rüdesheim unter der Nummer (06722) 9112-0 in Verbindung zu setzen.

2. Einbruch in Bleidenstadter Wohnung,

Taunusstein, Bleidenstadt, Herblayer Straße,
Mittwoch, 19.01.2022, 15:45 Uhr bis 18:50 Uhr,

(mh) Am Mittwochnachmittag wurde durch unbekannte Täter ein Einbruch in eine Wohnung in der Herblayer Straße durchgeführt. Die Einbrecher hebelten ein Schlafzimmerfenster auf und gelangten so in die Wohnung. Sie erbeuteten Schmuck und verließen die Örtlichkeit unbemerkt.

Personen, die im Zeitraum zwischen 15:45 Uhr und 18:50 Uhr verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Herblayer Straße gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizeistation Bad Schwalbach unter der Rufnummer (06124) 70 78-0 mitzuteilen.

3. Einbrecher bei Tat gestört,

Niedernhausen, Oranienstraße,
Mittwoch, 19.01.2022, 18:20 Uhr,

(mh) Am Mittwochabend sind Einbrecher bei Ausführung ihrer Tat in der Oranienstraße in Niedernhausen durch Zeugen gestört worden und nahmen Reißaus. Die unbekannten Täter waren gerade dabei, den Rollladen einer Terrassentür hochzuschieben, als ein Jogger mit Stirnlampe sie erblickte. Im Licht der Lampe entfernten sie sich in Richtung der Gärten der Oranienstraße. Der erste Täter sei männlich gewesen, ca. 170-180 cm groß und von normaler Statur. Er habe eine dunkle Jacke und eine dunkle Wintermütze getragen. Der zweite Täter hatte ebenfalls eine dunkle Jacke und eine Wintermütze, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte, konnte der Zeuge nicht feststellen.

Personen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Idstein unter der Nummer (06126) 9394-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal