Reutlingen (ots) – Münsingen (RT): Tödlicher Verkehrsunfall (Zeugenaufruf)

Am Freitagnachmittag ist auf der kurvenreichen Kreisstraße 6769 zwischen Hayingen-Indelhausen und Münsingen-Gundelfingen ein 67-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 67-Jährige, der Schutzausstattung und Helm trug, durchfuhr gegen 16.55 Uhr mit seiner Honda das Lautertal in Richtung Münsingen, kam in einer Rechtskurve kurz nach der Abzweigung Münzdorf/Burg Derneck von der Fahrbahn ab und stürzte schwer. Ein mittels Rettungshubschrauber eingeflogener Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Tübingen wurde ein Gutachter in die Ermittlungen der Verkehrspolizei mit einbezogen. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße stundenlang gesperrt. Es kam lediglich zu geringen Verkehrsbehinderungen. Der Verkehrsdienst Tübingen sucht unter Tel. 07071/972-8660 dringend Zeugen, die Angaben zum direkten Unfallgeschehen sowie der unmittelbaren Phase danach machen können.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. – Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111
außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224
E-Mail:reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal