Reutlingen (ots) –

Plochingen (ES): Festnahme nach Diebstahl zweier Bootsmotoren

Am Mittwoch, 22.12.2021 um ca. 21:30 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Esslingen ein mit Warnblinklicht auf der Fahrbahn stehender Pkw auf, dessen Fahrer augenscheinlich an einem Gegenstand hantierte. Bei der Überprüfung durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es sich um den Außenbordmotor eines Bootes handelte. Ein weiterer wurde im nahegelegenen Gebüsch bemerkt. Nachdem sich der Mann in widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Motoren verstrickte, ergaben erste Ermittlungen, dass diese bei einer nahegelegenen Yachtschule entwendet wurden.
Dies konnte überdies durch die Spurensicherung bestätigt werden. Der Neuwert des Diebesgutes beläuft sich auf 10.000 EUR. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und wird am heutigen Tag einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz

Telefon: 07161 / 616-1221 oder -3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. – Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111
außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224
E-Mail:reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal