Rotenburg (ots) –

Neuer Trick von Online-Betrügern

Rotenburg. Mit einem scheinbar offiziellen Schreiben seiner Bank haben unbekannte Betrüger in den zurückliegenden Tagen einen 30-jährigen Mann aus dem Südkreis hereingelegt. Darin wurde er auf die sogenannte SecureGo-App aufmerksam gemacht. Außerdem erhielt der Mann einen Freischaltcode für das Programm. Dann meldete sich telefonisch ein falscher Bankmitarbeiter und forderte den 30-Jährigen auf, die App freizuschalten. Die Installation misslang jedoch. Am nächsten Tag folgte das böse Erwachen. Über Nacht hatten die Täter knapp fünftausend Euro vom Konto des Mannes abgebucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal