Rotenburg (ots) – Blitzeinbruch in Discounter – Täter erbeuten Zigaretten

Gnarrenburg. In der Nacht zum Sonntag sind unbekannte Zigarettendiebe in einen Discounter an der Hindenburgstraße eingebrochen. Um 2.48 Uhr schlugen sie die Glasscheiben der Eingangsschiebetüren ein. Obwohl sie dabei einen Alarm auslösten, stürmten die Unbekannten zielgerichtet zu den Zigarettenfächern an der Kasse und brachen sie auf. Mit Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro machten sie sich nur Minuten später aus dem Staub. Noch bevor die Polizei eintraf, waren die Diebe schon verschwunden.

32-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hetzwege. Am Sonntagvormittag ist ein 32-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße 131 verunglückt. Der Biker war kurz nach 11 Uhr mit seiner Honda in einer Linkskurve in Höhe des Sportplatzes nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Auf dem Fuß- und Radweg kam er zu Fall und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er kam im Rettungswagen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf knapp eintausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal