Rotenburg (ots) – 23-Jähriger unter Drogeneinfluss auf der Autobahn unterwegs

Elsdorf/A1. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen hat am Sonntagmittag einen 23-jährigen Autofahrer wegen des Verdachts einer Drogenfahrt aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten stoppten seinen VW Polo auf dem Parkplatz Hatzte in Fahrtrichtung Hamburg. Bei der Kontrolle erkannten sie Anzeichen für den Konsum von Rauschgift. Ein Urintest bestätigte die Wahrnehmung der Polizisten. Demnach hatte der junge Mann vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Außerdem ist der 23-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal