Rotenburg (ots) –

20-Jährige bei Glätteunfall schwer verletzt

Westerwalsede. Schwere Verletzungen hat sich eine 20-jährige Autofahrerin am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 220 zwischen Eversen und Westerwalsede zugezogen. Vermutlich war auch die junge Frau von der plötzlich einsetzenden Straßenglätte überrascht worden. In einer Linkskurve rutschte ihr Hyundai in den rechten Seitenraum. Dort kollidiert das Fahrzeug mit einem Straßenbaum. Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr mussten die 20-Jährige aus dem Unfallwrack befreien. Im Rettungswagen wurde sie anschließend in das Rotenburger Diakoniekrankenhaus gebracht. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund sechstausend Euro.

Glatteis in der Kurve

Wilstedt. Bei einem Glätteunfall auf der K 128 zwischen Vorwerk und Wilstedt ist am Donnerstagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer verletzt worden. Der junge Mann war gegen 8 Uhr mit seinem VW Fox auf der Kreisstraße in Richtung Wilstedt unterwegs, als er in einer Rechtskurve auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen schleuderte über die Gegenfahrbahn und kollidierte im Seitenraum frontal mit einem Straßenbaum. Der 21-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 1.500 Euro an.

53-jähriger Rollerfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Ehesdorf. Am frühen Donnerstagmorgen hat sich ein 53-jähriger Rollerfahrer bei einem Auffahrunfall in der Dorfstraße verletzt. Der Mann war gegen 5.45 Uhr mit seinem Kleinkraftrad vermutlich aus Unachtsamkeit mit einem, am Fahrbahnrand geparkten Sattelzug kollidiert. Mit leichten Verletzungen wurde er im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.

60-Jährige fällt auf falschen Microsoft-Mitarbeiter rein

Zeven. Eine 60-jährige Frau aus der Samtgemeinde Zeven ist am Donnerstagmittag auf einen falschen Microsoft-Mitarbeiter hereingefallen. Der angebliche IT-Experte sprach am Telefon von verdächtigen Dateien, die sich auf dem Computer der Frau befänden. Geschickt schaffte es der Betrüger, dass die Angerufene zunächst ihr Überweisungslimit für das Online-Banking heraufsetzte. Dann transferierte er siebentausend Euro vom Konto der 60-Jährigen ins Ausland.

Betrugsmasche über Whats-App

Bremervörde. Über eine WhatsApp-Nachricht hat sich ein Unbekannter am Donnerstagmittag bei einer 69-jährigen Bremervörderin gemeldet. Darin gab er sich als ihre Tochter auf. Ihr Handy habe einen Wasserschaden erlitten. Deshalb benötige „sie“ dringend 2.150 Euro und bat um eine Überweisung. Die 69-Jährige ließ sich nichts vormachen und verständigte die Polizei.

Falsche Polizeibeamte blitzen bei Senioren ab

Rotenburg. Am Donnerstagabend haben zwei Rotenburger Senioren einen unerwarteten Anruf von einem falschen Polizeibeamten erhalten. Um 18.50 Uhr klingelte zunächst das Telefon bei einem 86-jährigen Mann. Ein angeblicher Kriminalbeamter berichtete ihm von einem Einbruch in seiner Nachbarschaft. Bei den festgenommenen Tätern habe man eine Liste gefunden, auf der auch sein Name stand. Weiter kam der Anrufer nicht, denn der 86-Jährige erkannte die Betrugsmasche und legte auf. Fünf Minuten später versuchten es die Täter bei einer 78-jährigen Rotenburgerin mit der gleichen Geschichte. Diesmal fragte der Anrufer nach den Wertgegenständen in der Wohnung. Dann wurde es auch der Seniorin zu viel. Sie beendete das Gespräch und erstattete bei der Polizei eine Strafanzeige.

Sachbeschädigung an der Turnhalle – Polizei bittet um Hinweise

Visselhövede. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in der Straße Auf der Loge ärgerlichen Schaden angerichtet. Im Eingangsbereich einer Turnhalle beschädigte sie eine Glasscheibe. Hinweise bitte an die Polizeistation Visselhövede unter Telefon 04262/95908-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal