Bergheim/Pulheim/Duisburg (ots) –

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis hat die Suche nach dem vermissten 16-Jährigen eingestellt. Er ist am Nachmittag in der Ortslage Fliesteden durch Polizisten im Bereich des Naturschutzgebietes Ommelstal in einem Weiher tot aufgefunden worden. Es liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor. Die Auffindesituation legt den Verdacht eines Suizides nahe.

Die Angehörigen wurden informiert. Polizeiseelsorger übernahmen die Betreuung. Die weiteren Ermittlungen zu den näheren Umständen, die zum Tod des 16-Jährigen geführt haben, leitet das Kriminalkommissariat 11 in Hürth. (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal