Rhein-Erft-Kreis (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim Brauweiler ist am Sonntagnachmittag (31.Oktober) gegen 15:45 Uhr eine 34-jährige Fußgängerin beim Zusammenstoß mit dem Auto einer 48-jährigen Pulheimerin schwer verletzt worden.

Laut derzeitigem Sachstand fuhr die Autofahrerin auf der Brauweiler Straße in Richtung Königsdorf, als die Fußgängerin in Höhe der Kreuzung Freimersdorfer Weg plötzlich auf die Fahrbahn trat.
Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Kleinwagen und der Fußgängerin.

Die durch den Zusammenstoß schwer verletze Frau brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus.
Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.(bme)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal