Rhein-Erft-Kreis (ots) –

Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bittet Zeugen um Mithilfe.

Unbekannte sind zwischen Samstagmorgen (16. Oktober) 4.30 Uhr und Freitagabend (22. Oktober) circa 22.30 Uhr in ein Reihenhaus an der Beethovenstraße in Pulheim eingebrochen. Laut derzeitigem Sachstand drangen die Täter über den hinteren Bereich des Grundstücks in das Haus ein, nachdem sie die Glasscheibe der Terrassentür eingeschlagen hatten.

Da der Tathergang nach Einschätzung der Ermittler mit Lärm verbunden war, erhoffen sich die Kriminalbeamten die Mithilfe aus der Bevölkerung. Das Kriminalkommissariat 13 nimmt alle Hinweise zur Tat oder zu möglichen Tätern unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen.

Nach ersten Ermittlungen durchwühlten die Unbekannten ein Zimmer des Hauses und entwendeten neben einem unbefestigten Safe, Bargeld, Schlüssel, Ausweisdokumente, Schmuck und ein elektronisches Gerät. Polizisten sicherten die Spuren am Tatort und fertigten eine Strafanzeige. (sc)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal