Pulheim (ots) –

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis sucht Zeugen.

Bei der Polizei ist eine Online-Anzeige einer 64-jährigen Pulheimerin eingegangen. Sie meldete, dass sie am Dienstagabend (14. September) gegen 22 Uhr ihr Auto auf einem Parkplatz am Nordring in der Nähe der Bushaltestelle Nordring/Sinnersdorfer Straße geparkt habe. Als sie den Parkplatz verlassen habe, habe sie ihr Mobiltelefon in der Hand gehalten. Plötzlich sei ein Mann von hinten an sie herangetreten und habe ihr das Mobiltelefon aus der Hand gerissen. Der Täter sei daraufhin in Richtung Sinnersdorfer Straße davon gelaufen.
Der Gesuchte soll eine Jeans und einen Kapuzenpullover getragen haben.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 21 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu wenden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal