Hürth (ots) – Bei einem Verkehrsunfall wurde eine Fußgängerin (84) an der Straße ‚Am Komarhof‘ in Efferen leicht verletzt. Die 84-Jährige habe den Parkplatz eines Supermarkts überquert, als sie ein unbekannter Mercedesfahrer touchierte. Dabei kam die Seniorin zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer habe die Seniorin im Anschluss mit dem silbernen oder weißen Mercedes in ein Krankenhaus gefahren. Der Mann habe eine hagere Statur und dunkle, schulterlange Haare.

Die Polizei Rhein-Erft bittet den beteiligten Fahrer und weitere Zeugen, die Beobachtungen zu diesem Fall gemacht haben, das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu kontaktieren. (sc)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal