Brühl (ots) – Die Polizei Rhein-Erft sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag (10. Juni) in Vochem einen BMW und einen Mercedes unberechtigterweise geöffnet und die festeingebauten Navigationsgeräte, die Tachoeinheiten und eines der Lenkräder entwendet. Die Polizei Rhein-Erft sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den beiden Taten geben können.

Beide Fahrzeuge waren von den Eigentümern vor deren Wohnanschriften an der Kierberger Straße und an der Ursulastraße abgestellt worden. In der Zeit von 22.30 bis 5.30 Uhr schlugen die Täter je eine Scheibe der Fahrzeuge ein und bauten die Fahrzeugteile fachmännisch aus. Aus dem weißen Mercedes entwendeten die Tatverdächtigen außerdem eine Geldbörse.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf der Kierberger Straße oder der Ursulastraße gesehen haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 23 unter der 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu melden. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal