Brühl (ots) – Festgenommener soll Sonnenstudio und Tankstelle in Brühl überfallen haben

Bezug zu den Pressemitteilungen Ziffer 1 vom 6. April und Ziffer 1 vom 12. Mai
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4882153
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4913262

Beamte der Polizei Rhein-Erft haben am Mittwoch (2. Juni) einen per Haftbefehl gesuchten Mann (22) nach erfolgreicher Fahndung gestellt. Die Polizisten nahmen den Beschuldigten gegen 17.30 Uhr in einem Supermarkt an der Lessingstraße fest. Justizvollzugsbeamte nahmen den 22-Jährigen wenig später in ihre Obhut.

Die Kriminalpolizei Rhein-Erft nimmt zu den beiden Raubüberfällen nach wie vor Zeugenhinweise entgegen. Falls Sie die Beobachtungen zu einem dieser Fälle gemacht haben kontaktieren Sie bitte das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de. (sc)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal