Recklinghausen (ots) – Eine 28-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel kam am Mittwoch um 16:00 Uhr aus ungeklärter Ursache auf der Brambauerstraße nach links von der Fahrbahn ab. Sie war in Richtung Innenstadt unterwegs. Sie kollidierte erst mit einem geparkten Auto und anschließend mit mehreren Mülltonnen, einem Zaun und einem Baum.

Die 28-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus transportiert.

Der Sachschaden wird auf insgesamt knapp 10.000 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal