Recklinghausen (ots) –

Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer stand mit seiner Sattelzugmaschine in der Ausfahrt einer Tankstelle an der Leveringhäuser Straße; ca. 30m südlich des Ricarda-Huch-Wegs. Als er nach rechts auf die Straße abbog, stieß er mit dem Auto eines 36-Jährigen zusammen, der sich zuvor rechts neben der Sattelzugmaschine platziert hatte. In Folge des Zusammenstoßes wurde der Wagen noch ein Stück mitgeschleift.
Der 36-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Da sich vor Ort erste Hinweise auf den Konsum von Alkohol ergaben, wurde ihm im Krankenhaus von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Der Führerschein des Autofahrers wurde sichergestellt. Beide Unfallbeteiligten kommen aus Waltrop. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, gegen 16.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal