Recklinghausen (ots) – Am Sonntag, den 1. August 2021, befuhr um 14:14 Uhr ein 47jähriger Dorstener mit seinem Krad die Dorstener Str. (L 509) aus Richtung Haltern am See kommend in Fahrtrichtung Lippramsdorf. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb der Kradfahrer noch an der Unfallörtlichkeit. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bis dato nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Zum Zwecke der Unfallörtlichkeit war die Dorstener Str. bis gegen 17:00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Frank Grapatin
Telefon: 02361/55-2979
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal