Recklinghausen (ots) –

Am Dienstagabend, um 19:20 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/Spanenkamp zu einem Unfall mit einer 60-jährigen Autofahrerin aus Recklinghausen und einem 16-jährigen Motorradfahrer (bis 125 cm3) aus Recklinghausen.

Der Jugendliche wollte bei Grünlicht vom Spanenkamp aus geradeaus weiter auf der Lise-Meitner-Straße fahren. Vor ihm bog ein Rettungswagen nach links ab.

Die Autofahrerin kam dem Motorradfahrer auf der Lise-Meitner-Straße entgegen. Sie wollte nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den Jugendlichen. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Jugendliche wurde mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt.

Außerdem entstand etwa 1.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal