Recklinghausen (ots) –

Bei einem Unfall auf der Dorstener Straße zog sich ein Motorradfahrer leichte Verletzungen zu.
Heute Morgen, gegen 7 Uhr, war ein 31-jähriger Autofahrer auf der Dorstener Straße stadtauswärts unterwegs, als ein 62-jähriger Motoradfahrer von einem Grundstück auf die Dorstener Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der 62-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte transportierten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstanden Sachschäden von etwa 8.000 Euro. Die Feuerwehr streute mittels Bindemittel etwas ausgetretenes Öl ab. Das Zweirad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal