Recklinghausen (ots) – Die Polizei sucht Zeugen, die am späten Montagnachmittag im Bereich Ossenbergweg/Breslauer Straße unterwegs waren und Hinweise zu einem Raub geben können. Ein 17-Jähriger aus Recklinghausen meldete sich bei der Polizei, nachdem er gegen 17.45 Uhr am Ossenbergweg Nähe Breslauer Straße von drei unbekannten Jugendlichen überfallen worden war. Demnach haben die Täter den 17-Jährigen plötzlich bedroht und Geld gefordert, das er ihnen dann auch gab. Der Jugendliche blieb unverletzt, die drei unbekannten Täter konnten flüchten. Beschreibung: zwei männliche Personen, eine weibliche Person. Alle sollen etwa 16 Jahre alt gewesen sein. Die beiden männlichen Täter wurden als 1,80m groß beschrieben. Einer war dünn, er trug eine Bomberjacke und eine Cappy. Der andere wurde als dunkelhäutig und stabil beschrieben. Die weibliche Person war etwa 1,70m groß, hatte blonde mittellange Haare, eine beige Handtasche dabei und trug weiße Nike-Schuhe und eine braune Jacke mit „Teddyfell“. Wer Hinweise zu der Tat selbst oder den Tatverdächtigen hat, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal