Recklinghausen (ots) –

Am Freitagnachmittag, gegen 16:45 Uhr wollte ein 78-jähriger Recklinghäuser an einem Geldautomaten am Kurfürstenwall Geld abheben. Zwei unbekannte Männer drängten sich zwischen ihn und den Automaten. Kurze Zeit spät verließen sie den Bankvorraum wieder. Anschließend bemerkte der 78-Jährige, dass Bargeld unerlaubt von seinem Konto abgehoben wurden.

Die beiden Tatverdächtigen wurden identisch beschrieben:

männlich, ca. 1,75m groß, 25 – 30 Jahre alt, dunkel gekleidet, ungepflegtes Erscheinungsbild, sprach gebrochen Deutsch 2. Person:

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal