Recklinghausen (ots) – Ein 31-jähriger Recklinghäuser fuhr am Montag gegen 15.55 Uhr mit seinem Auto auf dem Königswall in Richtung Westerholter Weg. Kurz vor der Hertener Straße stieß er mit einem 16-jährigen Fußgänger aus Recklinghausen zusammen, der den Königswall in Richtung Innenstadt querte. Der Fußgänger stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen fuhr den schwer Verletzten in ein Krankenhaus.
Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal