Recklinghausen (ots) – Ein bislang unbekannter junger Mann belästigte am heutigen Morgen, gegen 08.50 Uhr, eine 44-jährige Recklinghäuserin im Schimmelsheider Park. Der Unbekannte sprach sie an und entblößte sein Geschlechtsteil. Die Frau sprach ihn energisch an und schickte ihn weg. Er flüchtete in Richtung Alte Grenzstraße.
Täterbeschreibung: ca. 16 Jahre alt, ca. 1,60m groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze, graue Leggins, rote Schuhe, dünn, schwarze Haare, er trug eine weiße FFP 2 Mund-/ Nasenmaske, die Kapuze hatte er über seinen Kopf gezogen.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Tel.: 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal