Recklinghausen (ots) –

Bei einem Unfall an der Ecke Ludwig-Erhard-Straße/ Dortmunder Straße verletzte sich heute Morgen (09.35 Uhr) eine E-Scooter-Fahrerin leicht. Eingesetzte Rettungskräfte transportierten sie in ein Krankenhaus.
Ein 59-jähriger Autofahrer aus Herne fuhr auf der Ludwig-Erhard-Allee in Richtung Dortmunder Straße (Kreisverkehr). Zur gleichen Zeit fuhr eine 23-jährige Recklinghäuserin mit einem E-Scooter über den Zebrastreifen der Ludwig-Erhard-Allee in Richtung Bahnhof. Es kam zum Zusammenstoß. Die 23-Jährige stürzte zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Schätzungsweise entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal