Recklinghausen (ots) – Am Montag, gegen 16:45 Uhr, fuhr ein unbekannter Autofahrer mit seinem VW Polo auf der Norbertstraße in den Kreuzungsbereich zur Industriestraße ein. Auf der Industriestraße fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der 40-Jährige stark bremsen. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht.
Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

Am Motorrad entstand 2.500 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal