Recklinghausen (ots) – Auf der Brassertstraße ist am Donnerstagnachmittag ein 34-jähriger Autofahrer verunglückt. Der Mann aus Bochum kam gegen 15.15 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde das Auto des 34-Jährigen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal