Recklinghausen (ots) – Die Polizei sucht einen unbekannten Autofahrer, der am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall weggefahren ist. Der oder die Unbekannte war gegen 6 Uhr in einem schwarzen PKW unterwegs – und zwar von der Fuldastraße in Richtung Buerer Straße (Richtung Süden). Ein 51-jähriger Fahrradfahrer aus Marl fuhr zur gleichen Zeit von der Hervester Straße in Richtung Buerer Straße/Hervester Straße. Die Kreuzung Fuldastraße/Buerer Straße wollte er geradeaus überqueren (Richtung Westen). Um einen Zusammenstoß mit dem Auto aus der Fuldastraße zu verhindern, bremste der Fahrradfahrer stark ab und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. Der oder die unbekannte Autofahrer/in fuhr weiter, ohne anzuhalten und sich zu kümmern. Nach der Person wird gesucht. Das Auto konnte nur als schwarzer PKW beschrieben werden. Der oder die Fahrer/in wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361 111 zu melden. Das gleiche gilt für Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer oder der Fahrerin geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal