Recklinghausen (ots) – Auf der Rappaportstraße hat es heute, gegen 9 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Eine 37-jährige Frau aus Marl wurde dabei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen stand die Frau mit ihrem Auto am rechten Fahrbahnrand im Bereich der Bushaltestelle „Kampstraße“. Kurz bevor sie wieder losfahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 56-jährigen Autofahrer aus Marl, der auf der Rappaportstraße Richtung A52 unterwegs war. Die 37-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal