Recklinghausen (ots) – Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Eigentümern von sichergestelltem Schmuck. Nach bisherigen Erkenntnissen stammen sie von Wohnungseinbrüchen – unter anderem aus Haltern am See. Weitere Infos und Fotos der Gegenstände/Schmuckstücke finden Sie in unserem Fahndungsportal unter folgendem Link:

https://polizei.nrw/fahndungen/sichergestellte-gegenstaende/gelsenkirchen-sichergestellte-gegenstaende

Hinweise bitte Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal