Recklinghausen (ots) – Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der am vergangenen Mittwoch (09. Juni) auf der Fritz-Erler-Straße passiert ist. Ein 61-jähriger Fahrradfahrer aus Herten war gegen 15.05 Uhr gestürzt, nachdem er stark bremsen musste. Durch die Vollbremsung wollte er einen Zusammenstoß mit einem Autofahrer vermeiden, der gerade in Höhe der Schule auf einen Parkplatz fuhr. Der Radfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt (siehe Pressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4937782).

Um den Unfallhergang abschließend klären zu können, werden noch Zeugen gesucht. Wer den Unfall beobachtet hat und/oder Hinweise dazu geben kann, wird gebeten, das zuständige Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal