Recklinghausen (ots) – Gegen 09.45 Uhr des heutigen Tages kam es auf der Weseler Straße zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Die genaue Unfallstelle liegt zwischen der Augustusstraße und Arminiusstraße.
Eine 34-jährige Dorstener bog mit ihrem Auto von einem Tankstellengelände nach links auf die Weseler Straße (B58) ab. Sie beabsichtigte ihre Fahrt stadtauswärts fortzusetzen.
Dabei kollidierte sie mit einer 34-jährigen Autofahrerin aus Haltern am See. Sie fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Weseler Straße in Richtung Innenstadt. Sie nutzte den linken Fahrstreifen (Linksabbieger) und beabsichtigte nach links auf die Augustusstraße abzubiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen verletzten sich beide Frauen leicht. Rettungskräfte transportierten sie in umliegende Krankenhäuser.
Die Unfallstelle war während der polizeilichen Aufnahme für etwa eine Stunde komplett gesperrt.
Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden liegt bei etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal