Recklinghausen (ots) – Ein 56-jähriger Autofahrer aus Haltern am See wollte am Dienstag, gegen 17:00 Uhr, von der Dorstener Straße aus nach rechts in die Straße Neuer Kamp einbiegen. Eine 54-jährige Radfahrerin aus Haltern am See fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Dorstener Straße aus Richtung Lippramsdorf. In Höhe Neuer Kamp kam es zum Unfall. Dabei verletzte sich die Radfahrerin schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand nur leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal