Recklinghausen (ots) – Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Mittwochnachmittag auf der Behmerstraße versucht hat, einer 67-jährigen Frau die Handtasche zu rauben. Die Gladbeckerin war gegen 16.10 Uhr zu Fuß auf dem Weg Richtung Brauck. Plötzlich wurde sie von einem Fahrradfahrer rechts überholt, der gleichzeitig an ihrer Handtasche riss. Die Frau konnte zwar verhindern, dass der Radfahrer die Handtasche an sich nahm, allerdings konnte er das Handy der Frau aus der Tasche erbeuten. Das Handy wurde wenig später von einer Zeugin im nahegelegenen Südpark gefunden. Die Frau blieb unverletzt. Der Täter konnte flüchten – er wird wie folgt beschrieben: etwa 20 bis 40 Jahre alt, schlank/sportlich, bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, einem grauem Sweatshirt und einer braunen Wollmütze. Er war auf einem alten Fahrrad unterwegs. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt das zuständige Regionalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal