Recklinghausen (ots) – Am Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Fahrer der Vestischen mit dem Linienbus SB25 auf der Vestischen Allee. Von hier aus wollte er an der Einmündung nach rechts auf den Willy-Brand-Ring abbiegen. Noch bevor er mit dem gesamten Bus auf dem Willy-Brand-Ring war, wurde er von einem kleinen grauen Auto überholt, das dann so kurz vor ihm auf seinen Fahrstreifen einscherte, dass er bremsen musste. Dadurch stürzte eine 60-Jährige (aus Herten) im Bus. Sie verletzte sich leicht. Der bislang unbekannte Pkw setzte seine Fahrt fort. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge ist es nicht gekommen. Die verletzte Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Weitere Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Fahrer konnten nicht gemacht werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal