Recklinghausen (ots) – Dorsten:

Auf der Habichtstraße wurde in ein Wohnhaus eingebrochen, das gerade renoviert wird. Die unbekannten Täter hebelten ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss auf und erbeuteten Bauwerkzeuge und Einrichtungsgegenstände. Der Einbruch muss zwischen Samstagabend und Montagmorgen gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Marl:

In der Nacht auf Dienstag, um kurz nach Mitternacht, sind unbekannte Täter in einen Baumarkt an der Zechenstraße eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter Pools, Zubehör und Ventilatoren gestohlen. Beim Betreten des Baumarkts wurde ein Alarm ausgelöst – die Täter konnten allerdings flüchten.

Zwischen Montagvormittag und Montagnachmittag sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Ophoffstraße eingebrochen. Die Täter zerstörten die Scheibe einer Terrassentür, verschafften sich so Zugang zum Erdgeschoss und duchsuchten fast alle Räume nach Diebesgut. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal