Recklinghausen (ots) –

Ein E-Scooter-Fahrer zog sich heute um 11.40 Uhr, bei einem Unfall auf der Ellerbruchstraße, schwere Verletzungen zu. Der 29-jährige Dorstener fuhr auf der Ellerbruchstraße in Richtung Wasserstraße und kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache, ca. 100m nach der Josefstraße, mit einem geparkten Auto. Der Dorstener stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal