Recklinghausen (ots) – Am Donnerstag (16.25 Uhr) ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten E-Bike-Fahrer. Eine 61-jährige Autofahrerin fuhr auf der Castroper Straße in Richtung Zentrum und bog nach rechts in die Herdieckstraße ab. Hierbei kollidierte sie mit einem 18-jährigen E-Bike-Fahrer, der die Castroper Straße auf dem Radfahrstreifen in gleicher Richtung befuhr. Letzterer stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Beide Beteiligte kommen aus Datteln. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal