Recklinghausen (ots) – Auf der Wittener Straße/B235 sind am Sonntagnachmittag eine Autofahrerin und ein Motorradfahrer zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 66-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel gegen 15.50 Uhr aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr Richtung Merklinde fahren. Dabei stieß sie mit einem 27-jährigen Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel zusammen, der bereits auf der Wittener Straße Richtung Merklinde unterwegs war. Der Motorradfahrer machte zwar noch eine Vollbremsung, der Zusammenstoß konnte aber nicht mehr verhindert werden. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die 66-Jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden, der Motorradfahrer wurde stationär aufgenommen. Bei dem Unfall entstand rund 3.500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal