Recklinghausen (ots) – Das Internet macht vieles im Leben leichter. Doch es eröffnet auch Kriminellen neue Möglichkeiten, um Straftaten mit digitalen Daten zu begehen. Deshalb ist es umso wichtiger, sicher im Internet unterwegs zu sein und seine Daten zu schützen. Um Schutz vor Datenklau im Internet geht es am Donnerstag, 26. August, an einem Infostand auf dem Marktplatz in Castrop-Rauxel. Expertinnen und Experten der Verbraucherzentrale Castrop-Rauxel sowie des Kommissariats für Kriminalprävention der Recklinghäuser Polizei informieren und beraten dort alle Interessierten von 10 bis 13 Uhr. Der Informationstag ist Teil der Kampagne „Mach dein Passwort stark“ des Landeskriminalamtes. Wichtige Hinweise und nützliche Tipps zum Thema Passwortsicherheit gibt es auch auf der Internetseite zur Kampagne des LKA: https://www.mach-dein-passwort-stark.de/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Bjoern Korte
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal