Recklinghausen (ots) – Am Mittwoch fuhr ein 40-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel um 22.40 Uhr mit seinem E-Scooter auf der Stettiner Straße in Richtung Waldenburger Straße. Zwischen der Königsberger Straße und der Stargarder Straße streifte er nach ersten Erkenntnissen mit seinem Scooter ein geparktes Auto und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, sodass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren wurde.
Vor Ort ergaben sich erste Hinweise auf den Konsum von Alkohol. Daher wurde dem 40-Jährigen im Krankenhaus einen Blutprobe durch einen Arzt entnommen. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal