Recklinghausen (ots) – Auf der A42-Abfahrt hat es am frühen Dienstagabend einen Auffahrunfall gegeben, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde. Ein 64-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel war gegen 18.25 Uhr von der A42 in Richtung Dortmund unterwegs und wollte von der Autobahnabfahrt nach rechts auf die Habinghorster Straße/B235 abbiegen. Er musste verkehrsbedingt anhalten, was ein 42-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel dahinter offenbar zu spät bemerkte, so dass dieser auffuhr. Der 64-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal