Recklinghausen (ots) –

Bei einem Unfall auf der Osterfelder Straße stürzte ein Fahrradfahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein 38-Jähriger parkte mit seinem Auto rückwärts aus einer Parklücke aus, als ein 74-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Fahrrad vorbeifuhr. Der 74-jährige wich nach links aus und kam dadurch zu Fall. Es kam zu keiner Berührung zwischen den Unfallbeteiligten. Ein Rettungswagen war nicht vor Ort. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 20 Euro. Beide Unfallbeteiligten wohnen in Bottrop. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal