Recklinghausen (ots) –

Im Kreisverkehr Johannesstraße/Hebeleckstraße sind am Montagmittag ein Auto- und ein Radfahrer zusammengestoßen. Der 62-jährige Fahrradfahrer aus Bottrop wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Bottroper gegen 13 Uhr vom Gehweh über einen abgesenkten Bordstein direkt in den Kreisverkehr eingefahren – und kollidierte dann mit dem 40-jährigen Autofahrer aus Bottrop. Der Autofahrer blieb unverletzt, seine 17-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal