Recklinghausen (ots) – Am Samstagabend beschädigten zwei Tatverdächtige 34 Busse eines Bottroper Busunternehmens auf der Gabelsberger Straße. Ein 23-Jähriger und ein 24-Jähriger, beide aus Bottrop, schlugen diverse Fensterscheiben ein, beschädigten das Inventar und entwendeten einige Gegenstände aus den Bussen. Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 150.000 – 200.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal